08.12. Wake The Town! 8 Years Jackpot Sound!

Wake The Town And Tell The People! Cause it’s Jackpots 8th Birthday!

Aus Malmö Schweden präsentieren wir euch zum mitlerweile 3. mal the big bad Million Vibes Sound!

Short story about Jackpot:

2002 – Nach kleineren Projekten und der Ansammlung einer größeren Plattensammlung wurde 2002 der Sound Name „Jackpot“ von Jahson und Simma ins Leben gerufen. Es wurden die ersten Jackpot Mixe verbreitet und diverse kleinere / Hauspartys in und um Mainz bespielt.

2004 – Das erste Dubplate wurde für den Sound eingesungen und zudem kam der erste Mainzer Club Auftritt im Red Cat in Mainz zustande. Die Party wurde wortwörtlich abgerissen und der Club musste erst mal neu renoviert werden. Im selben Jahr wurde auch Jackpots erste und bisher größte monatliche Veranstaltungsreihe „Dancehall We Deh“ in den Mainzer Kulturkasematten ins Leben gerufen. Somit war der Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft gelegt und Jackpot offiziell in der Mainzer Reggaeszene fest verankert.

2005 – Beginn der neuen Veranstalturngsreihe „Wake The Town And Tell The People“ im Kulturcafe Mainz. Veröffentlichung der ersten „Offbeat Collection Mix Cds“ gefolgt von den Jackpot Files die bis jetzt großen Begeisterung in der Reggaeszene ausgelöst haben. Zuwachs durch Smiling-T und Burnee (bis 2007).

Seit dem wurden Dances in ganz Deutschland (Augsburg, Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Heidelberg, Mannheim, München, Nürnberg, Saarbrücken, Stuttgart, etc.) und verschiedenen Teilen Europas (u.a. Belgien, Frankreich, Österreich und der Schweiz) bespielt. Zudem wurde die Dubplate Box stehts erweitert sodass seit 2007 bereits einige Sounds getötet bzw. Soundclashs gewonnen werden konnten.

So all Rhein-Main crew roll out and let’s celebrate our 8th Birthday haaaard! 🙂

http://www.kulturcafe-mainz.de
http://www.facebook.com/jackpotsound

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.